Archivierte Nachrichten

Bei einer Feierstunde haben die Geschäftsleitung und der Betriebsrat der Wiag-Antriebstechnik aus Benninghausen den Jubilaren und angehenden Ruheständlern ein großes Dankeschön für ihre Treue und ihr Engagement ausgesprochen. Dabei betonten die Geschäftsführer Michael und Udo Hüsten die Bedeutung langjähriger Erfahrung bei der Fertigung immer komplexerer Antriebselemente für den Maschinenbau und blickten gemeinsam mit der Runde auf die Entwicklung vom kleinen Zulieferer zum internationalen Maschinenbauer zurück. Für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt wurden Joachim Erdwiens, Michael Kunz, Matthias Pieper, Zdenko Radocaj und Dieter Willumeit. Über das Treffen bei Loesmann (das vor Beginn der Corona-Krise stattfand) berichtete das Unternehmen jetzt mit Verzögerung, schließlich hatten zwischendurch Kurzarbeit, Hygieneauflagen und Lieferketten volle Aufmerksamkeit gefordert.

Quelle: Der Patriot

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.